Zentrum für Reform-Implementierung im Sozial- und Gesundheitswesen

2017 begründet das MCI gemeinsam mit regionalen, nationalen und internationalen Kooperationspartnern ein Zentrum für Reform-Implementierung im Sozial- und Gesundheitswesen. Ziel des Zentrums ist es, die Implementierung von Reformvorhaben im Sozial- und Gesundheitswesen im Rahmen angewandter Forschungsprojekte zu begleiten.


Der Aufbau des Zentrums beinhaltet die Einrichtung einer Stiftungsprofessur am MCI mit mindestens neun weiteren wissenschaftlichen Mitarbeitern ab 2021 durch deren Tätigkeit ein national und international tätiges Kompetenzteam „Innovation/Reform-Implementation“ geschaffen wird.
Die Finanzierung des Zentrums, der (Stiftungsprofessur und wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen) erfolgt durch Kooperationspartner aus dem Sozial- und Gesundheitswesen und das MCI.

 

Kontakt
Siegfried Walch
FH-Prof. Dr. Siegfried Walch Leiter Department & Studiengang +43 512 2070 - 3700
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz