Women's Leadership Program

Interaktives Lernen & Coaching als Weg zum Erfolg

Gemischte Führungsteams verbessern die Performance von Unternehmen und Organisationen. Dies zeigen zahlreiche Studien der letzten Jahre, beispielsweise die Studienreihe „Women Matter“ der internationalen Unternehmensberatung McKinsey: Zwischen Frauen in Führungspositionen und der finanziellen Performance besteht demnach ein signifikanter Zusammenhang. Um Frauen zu unterstützen, die sprichwörtliche „gläserne Decke“ zu durchbrechen, bietet das MCI einen perfekt auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnittenen Lehrgang an.

Dieser interaktive Lehrgang bietet in einer modernen Lernumgebung den idealen Rahmen zum Reflektieren, Spiegeln, Ausprobieren, Teilen, Diskutieren und Netzwerken. Zum Einsatz kommt dabei ein innovatives Blended-Learning-Konzept, das für optimale Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie sorgt. Aufbauend auf dem in der Präsenzphase gewonnenen Know-how auch wird online in Diskussionsforen und Webinare intensiv in der Lerngemeinschaft weitergearbeitet. Dadurch werden sowohl das Selbstbewusstsein als auch die Wissensvertiefung und das Netzwerk deutlich gestärkt.

Einen besonderen Mehrwert bietet ein speziell konzipiertes begleitendes Coaching-Programm, das es den Teilnehmern/innen ermöglicht, ihre berufliche Erfahrung mit neuen Erkenntnissen zu bereichern und im Austausch mit Kollegen/innen und Lektoren/innen zu vertiefen und im eigenen Kontext anzuwenden.

Die Teilnehmer/innen

  • beschäftigen sich mit spezifischen Führungsqualitäten und stellen sich die Frage nach der eigenen Führungspersönlichkeit,
  • lernen sich und ihre Leistungen besser einzuschätzen und sich stärker zu positionieren,
  • erfahren Strategien zur nachhaltigen Karriereentwicklung und setzen sich mit ihrer persönlichen Balance zwischen Beruf und Familie auseinander,
  • erkennen die Potenziale der Kommunikation,
  • entwickeln neue Handlungsspielräume,
  • lernen professionelle Netzwerke zu bilden und
  • profitieren von internationalen Top-Expertinnen und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.
Short Facts
  • Dauer: 6 Tage + 2 Wochen Online
  • Nächster Studienstart: 2018
  • Bewerbungsfrist: Bewerbungen werden laufend entgegengenommen.
  • Sprache: Deutsch
  • Teilnahmeentgelt: EUR 3.900,-
  • ECTS: 10

Jetzt bewerben!

Kontakt
Victoria Lettenbichler
Victoria Lettenbichler Office Management +43 512 2070 - 2102Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Weg zu Ihrem Erfolg

Das Konzept dieses innovativen Weiterbildungsprogrammes ist perfekt auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten.

Inhaltlich ist das Programm in zwei Schwerpunkte geteilt: „Leading oneself“ und „Leading others“. Die moderne Didaktik ergänzt klassische Präsenzveranstaltungen mit Online-Webinaren und Online-Diskussionsforen, so dass sich der Lehrgang einerseits ideal mit komplexen Lebenssituationen vereinbaren lässt und andererseits mühelos den Umgang mit digitaler Kommunikation trainiert.

Um die Praxisorientierung zu gewährleisten und die Spiegelung an und die Umsetzung in der beruflichen Tätigkeit zu unterstützen, ist das Verfassen von zwei Reflexionspapieren sowei einer abschließenden Projektarbeit vorgesehen.

Inhalt F2F Online Webinar
Leading Oneself 3 Tage 2 Wochen jeweils am Freitag
Leading Others 3 Tage 2 Wochen jeweils am Freitag
  6 Tage 4 Wochen 4 Webinare

face-to-face (f2f) = Präsenzveranstaltung am MCI Innsbruck: online = asynchrones Online-Lernen mit Diskussionsforen; Webinar = synchrone Online-Lehrveranstaltung

Nächster Start: 2018
Näheres zu Kosten und Didaktik finden Sie hier.

Flyer ( pdf | 150.30K )
Curriculum ( pdf | 38.24K )

Dozentinnen

Die Dozentinnen sind ausgewiesene Expertinnen im Bereich Führung & Leadership mit exzellenten akademischen Qualifikationen und internationalem Erfahrungshintergrund. Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung werden anhand praxisrelevanter Beispiele diskutiert und reflektiert.

Andrea Klusendick
Freie Organisationsberaterin bei der Synteca GmbH, Beraterin, Coach und Supervisorin, Mental Trainerin der Deutschen Damen-Volleyball Nationalmannschaft, Rösrath / Deutschland

Mag. Regina Obexer, M.Ed.
MCI Lektorin Learning Solutions, Innsbruck / Tirol

FH-Prof. Dr. Karin Sixl-Daniell
MCI Hochschullektorin Studiengang BWL Online, Innsbruck / Tirol

 

Beirat

Anerkannte Expertinnen aus der Wirtschaft unterstützen das MCI mit wichtigen Impulsen zur Programmentwicklung.

Martha Schultz
Geschäftsführerin Schultz Gruppe; Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich; Bundesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, Kaltenbach / Tirol

Bettina Gohm, MBA
Vice President Global Compensation & Benefits, Siemens AG, München / Deutschland

Felicitas Kohler, BA
Geschäftsführerin Planlicht GmbH & CoKG; Österreichs beste Unternehmerin 2016, Schwaz / Tirol

Sämtliche Zertifikats-Lehrgänge des MCI entsprechen höchsten internationalen Qualitätsstandards und werden laufend intern und extern evaluiert.

Alle wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge des MCI sind durch die prestigeträchtige Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz